Auswärtiges Amt: Syrien-Waffenstillstand gilt auch für Türkei in Afrin

Die Bundesregierung hat ihren Aufruf zur Einstellung der Kampfhandlungen in Syrien auch für das Kurdengebiet Afrin bekräftigt.

Eine Sprecherin des Auswärtigen Amts stellte am Mittwoch in Berlin klar, dass auch die türkischen Truppen dort an die für Syrien geltende 30-tägige Waffenruhe gebunden seien. Das Außenamt widersprach damit - ebenso wie zuvor Regierungsvertreter der USA und Frankreichs - der türkischen Darstellung, wonach dies nicht der Fall sei.
Quelle: Welt



Leave a comment

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.