Tote und Verletzte: Blutige Kämpfe in Diyarbakir

Diyarbakir - Wie türkische und kurdische Medien übereinstimmend berichten, ist es in den Außenbezirken von der Kurdenmetropole zu heftigen Kämpfen zwischen der PKK und türkischen Soldaten gekommen.



Bereits gestern haben wir von den Kämpfen berichtet, doch jetzt hat das türkische Gouverneursamt erste Zahlen veröffentlicht. So sollen dem Bericht zufolge 14 HPG Kämpfer getötet worden sein, zwei weitere wurden demnach festgenommen.

Das die Zahlen von den türkischen Behörden natürlich überzogen sind, brauchen wir an dieser Stelle nicht zu erwähnen. Die HPG ihrerseits hat sich noch nicht zu den Kämpfen in Diyarbakir geäußert.



Leave a comment

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.