Dersim Brennt : Türkische Soldaten legen Feuer in Dersim

Waldbrände in Dersim Waldbrände in Dersim
Dersim - Türkische Soldaten haben eine Operation in den ländlichen Gebieten des Dorfes Karaçavuş (Zankirek) in Dersims Hozat-Distrikt gestartet und legten in den Kinzir-Wäldern Feuer, das berichtet die kurdische Nachrichtenagentur ANF unter Berufung auf Augenzeugenberichten und zugespielten Aufnahmen.



Bereits in der Vergangenheit haben türkische Soldaten in der Region Waldbrände ausgelöst, um so aus ihrer Sicht besser gegen HPG Kämpfer vorgehen zu können. Berichten zufolge sollen Einheimische in den Dörfern daran gehindert worden sein selber gegen die Brände vorzugehen, viele haben nun Angst davor, dass sich die Brände auf ihre Häuser ausbreiten könnten.

Insgesamt 30 Gebiete im Stadtteil Dersim und in den Bezirken Ovacik, Pülümür, Hozat und Nazimiye wurden vor zwei Tagen vom Gouvernement Tunceli zu "Sonderzonen" erklärt. In dieser Region will die türkische Regierung jetzt gegen die PKK vorgehen.



Leave a comment

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.