EILMELDUNG: Israel schießt syrische Drohne ab

Die israelische Armee hat über den besetzten Golan-Höhen eine syrische Drohne abgeschossen. Das unbemannte Flugobjekt russischer Bauart sei in der entmilitarisierten Zone zwischen den von Israel und Syrien kontrollierten Teilen der Golan-Höhen von einer Patriot-Luftabwehrrakete abgefangen worden, erklärte eine Armeesprecherin heute.



Israels Verteidigungsminister Avigdor Lieberman sprach von einer „Verletzung der Souveränität“ seines Landes. Israel werde „mit aller Kraft auf jegliche Provokation reagieren“. „Wir werden nicht die Festigung einer schiitischen Achse in Syrien dulden.“

Erst im September hatte die israelische Armee eine Drohne über den Golan-Höhen abgeschossen und erklärt, das unbemannte Flugobjekt sei von der schiitischen libanesischen Hisbollah-Miliz auf einen Aufklärungsflug geschickt worden. Israel fliegt regelmäßig Luftangriffe in der Region, um Waffenlieferungen an die Hisbollah zu unterbinden.
Quellen: Orf.at, DPA,Reuters


Last modified onSamstag, 11 November 2017 23:14

Leave a comment

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.