EILMELDUNG: Heftige Explosion in Amed (Diyarbakir)



Amed - In der Kurdenmetropole Amed (Diyarbakir) hat es soeben eine heftige Explosion gegeben, dies berichtet die kurdische Nachrichtenagentur ANF unter Berufung auf lokale Quellen.

Die Explosion ereignete sich dem Bericht zufolge nur 3 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt, in der nähe einer türkischen Polizeizentrale.

Derweil wurde das Gebiet weiträumig abgesperrt, dutzende Spezialeinheiten der türkischen Polizei sollen sich ANF zufolge jetzt in dem Gebiet befinden.

Wer für die Explosion verantwortlich ist, ist derzeit nicht klar. Türkische Medien vermuten einen Anschlag der kurdischen Arbeiterpartei PKK.

Last modified onSonntag, 20 August 2017 07:25

Leave a comment

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.